Qualitätsanalyse an der Lindenschule  2012

Mit dem Schulgesetz vom 27.06.06 wurde die Qualitätsanalyse NRW als zentrales Instrument zur Entwicklung und Sicherung der Qualität von Schulen in NRW landesweit eingeführt. Hierbei sollen alle Schulen in ihrer Eigenverantwortung gestärkt und in ihren weiteren Entscheidungen zur Schulentwicklung unterstützt werden.

Vom 13. 03. bis zum 15.03.2012 wurde an der Lindenschule die Qualitätsanalyse durchgeführt. Die Atmosphäre in diesen drei Tagen war entspannt und alle Beteiligten fühlten sich wohl. Es waren lange Tage, die nicht nur Unterricht, sondern auch viele Gespräche mit Schülern, Eltern, Mitarbeitern, Lehrpersonen und Schulleitung beinhalteten.

Die  Lindenschule ist stolz auf die hervorragenden Ergebnisse der Qualitätsanalyse. In Kürze erwarten wir den offiziellen Abschlussbericht. Auf der Basis des abschließenden Qualitätsberichtes wird die Lindenschule sicher wichtige Impulse für die Weiterarbeit am Schulentwicklungsprozess bekommen. Für die nahe Zukunft stehen mit dem Standortwechsel der Lindenschule nach Herringen neue Herausforderungen auf der guten Grundlage, aber auch Chancen zur Weiterentwicklung und Verbesserung der Ausstattung an!