Frühjahrsputz rund um die Lindenschule

Die Klassen EP 1b, 3a und 3b haben ebenso wie einige andere Klassen im März an der Müllsammelaktion der Stadt Hamm teilgenommen. Trotz des Regenwetters waren die Kinder begeistert bei der Sache und immer wieder erstaunt darüber, was sie in der Umgebung der Lindenschule alles in der Natur so gefunden haben.

Kirchenraumprojekt

Am Montag, dem 18. März 2019, haben die Klassen 3a und 3b gemeinsam mit ihrer Religionslehrerin Frau Boldt am Kirchenraumprojekt der Stadt Hamm teilgenommen. Frau Goclik hat den Schülerinnen und Schülern die verschiedenen Elemente der Kirche erklärt und näher  vorgestellt. Dazu gehörten zum Beispiel der Glockenturm, das Taufbecken, die Osterkerze, das Ambo, der Tabernakel und es wurde gemeinsam Brot geteilt. Besonders spannend war für die Kinder zum Abschluss die Orgelpräsentation.

    Taekwondo in der Lindenschule

"Gezieltes Treten" erwünscht, hieß es in der Woche vom 19.09.2016 bis 23.09.2016 in der Lindenschule. Angeregt durch den Vereinsleiter Cevdet Gürle führte der "Taekwondo Herringen e.v. einige Schnupperstunden im Sportunterricht der Lindenschule durch.

 

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen EP 2 bis 4 hatten unter der Anleitung von Havva Bozdemir die Gelegenheit, Einblicke in diese alte asiatische Kampfkunst zu gewinnen und sie mit viel Begeisterung auch selbst auszuprobieren.

 

Durch die Straßen auf und nieder...

Am 9.11.2018 haben wir zu St. Martin ein Kinderforum gefeiert. Nachdem wir - begleitet von unserem kleinen Lehrerorchester - mit einem Laternenumzug gestartet sind und die vielen bunten Laternen getestet haben, wurde danach in der Aula gefeiert.

 

Jede Klasse hat wieder einen Beitrag  gestaltet und so ihre Arbeit präsentiert. Durch das Programm haben diesmal die Schülerinnen und Schüler der 4a und 4b geführt.

Wir bedanken uns bei euch allen für eure Mühe und die tollen Beiträge.

  

Das Kinderforum der Lindenschule

Seit Januar 2014 findet in regelmäßigen Abständen das Kinderforum statt. In diesen 90-minütigen Sitzungen haben die Schülerinnen und Schüler jeder Klasse die Möglichkeit, den anderen Klassen etwas vorzustellen. Dabei wählen sie ihren Beitrag selbst aus. Von den Arbeiten des Kunstunterrichts über sportliche  Darbietungen, Gedichte, Lieder, Zaubertricks oder kleine Theaterstücke kann alles dabei sein. Uns ist jeder Beitrag willkommen. Durch das Kinderforum führen jeweils die Schülerinnen und Schüler einer 4. Klasse, diese übernehmen auch die Zusammenstellung der einzelnen Beiträge.

Eltern und Erziehungsberechtigte sind im Kinderforum herzlich willkommen. Ihre Kinder und das Kollegium freuen sich über Ihr Interesse.