Die Ägypten-Ausstellung im Lübcke-Museum

Die Klassen 3a und 3b der Lindenschule haben am 5. Dezember das Angebot des Rotary-Clubs Hamm wahrgenommen und die Ägypten-Ausstellung im Gustav-Lübcke-Museum besucht. Dort wurden die Kinder der beiden Klassen durch die Ausstellung geführt und spannende Einblicke in das Leben der Ägypter gewinnen. Ein besonderes Highlight war das Gestalten des eigenen Namens mit Hieroglyphen auf Papyrus.